Foto: Fabian Pfaffenberger / @fabianos
Foto: Fabian Pfaffenberger / @fabianos
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Fabian Pfaffenberger / @fabianos
Foto: Fabian Pfaffenberger / @fabianos
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas

Stars im Luitpoldhain – The Night of Jazz & Friends

Luitpoldhain Nürnberg | Eintritt frei

Muse im Museun - Tür auf aus Solidarität!

Die Nürnberger Museen öffnen nach einem langen, pandemiebedingten Lockdown wieder und laden – sobald dies möglich ist – Nürnberger Kulturschaffende, die monatelang kein Publikum treffen konnten, in ihre Räume ein. Daraus entsteht eine fruchtbare, vielseitige Kooperation und viele neue Ideen ganz im Sinne eines kulturhungrigen Publikums. Verborgene Gärten, große Hallen, verträumte Innenhöfe oder ein riesiges Freiareal laden zu einer Neuentdeckung der anderen Art ein. Vom Countertenor zu Artisten, von Kinderliedern zur Elektronacht, vom klassischen Ensemble zum Poetry Slam, von klein und fein, zu rough and dirty oder extravagant und intellektuell. Triff deine Muse im Museum.

Absage von Stars im Luitpoldhain – The Night of Jazz & Friends

Liebe Freunde und Fans der Stars im Luitpoldhain Konzerte,

schweren Herzens müssen wir das einzigartige Beisammensein im Luitpoldhain aufgrund der Corona-Pandemie erneut absagen.

Wir haben bis zum Ende mit viel Energie und Kreativität dafür gekämpft, dass es zumindest für etwa 8.000 Fans die Gelegenheit gibt, vorreservierte Picknickflächen zu besuchen und mit Hilfe eines umfassenden Hygienekonzepts dennoch die Sicherheit aller Besuchenden zu gewährleisten.

Es hätte einen enormen Spaß bereitet, einen Großteil von Euch beim diesmal picknickenden Lauschen von Wolfgang Haffner mit seinen Gastsolisten/innen und der German All Star Big Band unter der Leitung von Jörg Achim Keller zuzusehen. Auch betroffen sind die Klassik Open Air Konzerte der Staatsphilharmonie und Nürnberger Symphoniker.

Das Stars im Luitpoldhain Konzert wäre von BR-KLASSIK in Bild und Ton aufgezeichnet und übertragen worden, wofür wir unseren Dank aussprechen möchten! Dieser gilt auch unserem regionalen Medienpartner Funkhaus Nürnberg und ganz besonders den Förderern, ohne die es nicht möglich wäre: Sparda-Bank Nürnberg, GMN Georg Müller Nürnberg AG und Lebkuchen-Schmidt.

Von ganzem Herzen danken wir auch Eurem starken Interesse am Stars im Luitpoldhain Konzert, das in den letzten Tagen durch die steigenden Anfragen nochmals sehr deutlich wurde.

Nun blicken wir hoffnungsvoll auf 2022 und werden alles daran machen, das Stars Konzert nachzuholen!

Stars im Luitpoldhain 2019

Von einem „amazing evening“, einem überwältigenden Abend, sprachen die „Stars“ und ihre Gäste nach dem Konzert der„Stars im Luitpoldhain“ 2015. Auch in den Folgen 2017 und 2019 war die lockere Konzertreihe im Nürnberger Luitpoldhain ein voller Erfolg – auf, vor und hinter der Bühne. Mit über 60.000 Besucher*innen zählt „Stars im Luitpoldhain“ zu einem der größten Jazzkonzerte Europas.

Der Nürnberger Star-Drummer Wolfgang Haffner, Bühnenpartner von den Fantastischen Vier, Pat Metheny und Konstantin Wecker, hatte in den vergangenen Ausgaben besondere Weggefährten zu einem einmaligen Treffen eingeladen: 2011 war der Bassbariton Thomas Quasthoff, 2015 die Sänger*innen Viktoria Tolstoy, Roger Cicero und Max Mutzke, der Posaunist Nils Landgren und Saxophonist Klaus Doldinger dabei. 2017 erweiterte sich der Kreis der Solist*innen um den Jazztrompeter Till Brönner, die Sängerin Stefanie Heinzmann und den BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken. 2019 kamen Nightmares On Wax, De-Phazz mit Sängerin Pat Appleton, Clueso und die Saxophon-Ikone Bill Evans dazu. In Kombination mit der eigens zusammengestellten German All Star Big Band unter der Leitung von Jörg Achim Keller, ist das Resultat der letzten Jahre ein Mega-Open- Air-Konzert, das immer wieder neue (Jazz-)Maßstäbe setzt!